Samstag, 25. Juli 2009

Cristo-Rei

Hier waren wir diese Woche:



..es geht doch nix über eine schönen Trip nach... - nein (leider) nicht Rio de Janeiro - sondern Lissabon!

Da war wohl mal ein portugiesischer Bischof so beeindruckt, als er in Rio zu Besuch war, dass er zuhause auch unbedingt sowas haben wollte. Mittlerweile schaut dieses Monument schon seit 50 Jahren von der anderen Seite des Tejo auf die Stadt. Man fährt dort immer dran vorbei, wenn man als Südportugiese über die eine der mittlerweile zwei Brücken in die Hauptstadt will. Diesmal haben wir mal angehalten. Da ich nicht grade schwindelfrei bin, mussten mich meine Leute (Frau + Sohn)erstmal überreden mit nach oben auf die 75 Meter hohe Plattform zu kommen - aber es hat sich gelohnt, der Panoramablick ist echt faszinierend - die Stadt selber auch.

**

Kommentare:

Talitakum hat gesagt…

Hat was diese Statue - und erinnert mich daran, dass Jesus irgendwann für alle sichtbar am Himmel erscheinen wird.
Und die ganzen Heerscharen mit Ihm.
Hallelujah!

Also ich weiß nicht, ob man mich da hoch bekommen hätte...
Von unten siehts gut aus... und da bleib ich... gggg

Bento hat gesagt…

naja, man kann ja schonmal üben "dem Herrn entgegen in die Luft"... ;-D