Montag, 5. Juli 2010

Das Schönste an einer Reise...

...ist es wieder nach Hause zu kommen.
:-)

Dieser schlaue Spruch (von dem ich nichtmal genau weiß ob er mir grade selber eingefallen ist, oder ob er aus den Katakomben der Erinnerung heraufgeklettert ist), trifft im aktuellen Fall aber nur sehr bedingt zu, denn diese kurze D-land Tour war wirklich ein Hammer!!
(..was das nachhause kommen zur süßesten aller Frauen keinesfalls weniger schön gemacht hat.)

Diese 14 Tage waren sowas von angefüllt mit wunderbaren Begegnungen, Erlebnissen und Äktschn, dass es unmöglich ist, hier auf alles näher einzugehen - daher nur ein paar Eindrücke:

"Auslöser" war der 84. Geburtstag meiner Mutti - sie ist noch so fit, dass es richtig Spass macht mit ihr!


Geburtstagsgeschenk von meinem Bruder und mir war ein neuer Anstrich, denn seit sie kürzlich aufgehört hat zu rauchen(!), fand sie die gelbe Nikotin-Tapete auch nicht mehr so prickelnd...
..und das Grillfest bei Strahlewetter war einfach lecker!

Auch mit meinem Sohn, der nun seit etwas über einem halben Jahr in Hamburg lebt, konnte ich ein paar Tage verbringen - er hat kürzlich im Traum eine krasse Offenbarung bekommen und wir hatten so einiges zu besprechen...

Aber ich hab auch noch viiieeel mehr Family in D-land!

Geschwister vom Allerfeinsten, die an so exotischen Orten leben wie z.B. in Leverkusen, bei denen ich auch gewohnt habe und wo ich wirkl. meine "2. Heimat" habe - eine freakige Gemeinde in Remscheid, wo alle sooooo genial sind, dass man gar nicht mehr weg möchte und man erstaunliche Sachen erlebt, wie z.B. dass ein Pastor auf sein Gehalt verzichtet - ein wunderbares argentinisch / deutsches Ehepaar, die einen professionellen Radiosender mit der Top Message betreiben, sie haben mich im vergangenen Jahr mal interviewt und diesmal habe ich einige Texte aus diesem Blog eingelesen - das Besondere dort sind auch die krassen Gebetszeiten, die meißt länger dauern, als die Aufnahmen und wo der Geist mächtig wirkt!...

Habe aber auch wieder einen ganzen Haufen interessanter neuer Leute kennen gelernt, wie z.B. einen jungen Hauskreis bei Bonn, die wirklich jesusmässig unterwegs sind und einen genialen Dienst tun, indem sie z.B. Teams ohne Geld (nur mit einer Bahnfahrkarte) quer durch Deutschland senden um zu evangelisieren und um für Menschen und ihre Nöte zu beten und die grade einen jungen persischstämmigen Christen nach Kenia aussenden (er wird heute abfliegen) - auch an einem Reifetraining der übergemeindlichen Initiative Stand-up in Solingen konnte ich teilnehmen und habe dort neue Kontakte geknüpft uswuswusw...

..sorry, das muss jetzt reichen, obwohl es nur ein Ausschnitt ist!

Doch noch etwas wirklich sehr Abgefahrenes:

Eine prophetisch begabte Frau hat bei einer gemeinsamen Autofahrt sehr kraftvoll in mein Leben gesprochen und u.a. eine Schau gehabt, die sich noch am gleichen Abend erfüllt hat!
Als ich beim Abendspaziergang einen sehr klaren jungen Mann traf, haben wir uns die halbe Nacht auf einer Waldlichtung sehr offen unterhalten, ich konnte ihm sehr ausführlich Zeugnis von Jesus geben und wir sind uns danach in die Arme gefallen und haben uns mit Halleluja-Rufen quer durch den nächtlichen Wald voneinander verabschiedet...

(..schreib mir mal ne Mail, Christof, falls du das hier liest!)

...ohh yeah baby!

Doch auch zuhause ging es gleich weiter, als ich auf dem Weg vom Flughafen an einer Quelle Halt machte und eine deutsche Ärztin kennengelernt habe, die u.a. hier ein paar Dörfer weiter Bibelstunden hält(!) - und auch gestern, als wir wieder bei dieser wunderbaren Gemeinschaft von Christen aus allen Nationen an der Algarve dabei waren, dort ist das Thema derzeit der Heilige Geist (na sowas *gg*) und ich habe vorgeschlagen dort nun ein Gebetsteam zu installieren...



...woooow - DANKE PAPA!!

Es ist so schön, nicht nur bei Dir, sondern überall zuhause zu sein!

***

Kommentare:

marco hat gesagt…

Hahaha! Phantastisch!
Ein schönes Zeugnis nach dem anderen! Und es wird einfach immer besser! Gott ist wundervoll!

Anonym hat gesagt…

Boah, toll Bento! Freu mich riesig! Hast echt 'nen tollen Urlaub gehabt, wäre da auch gerne bei gewesen! Und ja, mit Jesus ist man überall da zu Hause, wo er auch eingeladen ist ;-) Und an der Algarve!!! (Juchuuh), da geht es ja wunderbar weiter für Dich! Toll, toll, toll!!
LG
Ute

Jesus Punk hat gesagt…

Booooar Bento!
Mensch, da ging ja voll was ab bei dir!
Coole Muddi, die du da hast und nen klasse Geschenk die pissgelben Wände mal zu überpinseln!!

Klasse! Freu mich für dich.

Ach... und... ich konnte es mir nicht verkneifen und hab mal eben das TV eingeweiht.

Nur die Bundesmuddi kann vor Freude nicht aufhören mit ihren Armen rumzufuchteln... tzzz

http://www.pictureupload.de/originals/pictures/050710134508_n-bild.jpeg

Die Frau Punk von nebenan ;-)

Liane hat gesagt…

Das ist ja cool, freut mich Bento, sooo einen schönen und gesegneten, voll abenteuerlichen Urlaub, den kann man wirklich nur mit Jesus erleben, durch seinen Geist.

Deine Mutti sieht ja auch noch voll jung aus und voll fit, echt supertoll und jetzt hat sie auch noch aufgehört zu rauchen, echt ne Leistung das kann man ja nur unterstützen. Lebt sie denn auch mit Jesus ? Wenn nicht, werde ich auch für sie beten. Meine Oma z.b. war für mich wie meine Mutter. Bin bei ihr aufgewachsen von Baby an, meine Mutter hat sich ja umgebracht, auf jeden Fall, hat meine Oma Jesus angenommen 2 Wochen bevor sie gestorben ist.

Das mit der Bahnfahrkarte wo ein Team losfährt durch Deutschland ohne Geld, davon habe ich neulich gelesen weiss aber nicht mehr wo. Ist das von Face to Face ?

Bento hat gesagt…

...was habt ihr denn alle mit Urlaub, das war Stress pur! *lol*

ja genau marco, dass es immer besser wird, hat der junge Mann dann auch gesagt! :-)

ja Ute, diese Gemeinde an der Algarve ist wirklich ein Extrasegen! :-)

cool Frau Punk, dass ich jetzt schon mit Mutti im TV bin! :-)

Liane, dass wir uns auch getroffen haben, hab ich ja noch gar nicht erwähnt... ;-)
wie krass, dass da eine Frau vorbei kam und uns ein Traktat in die Hand gedrückt hat - haste das mal gelesen, was steht da eigentl. drin?
jo, das ist face to face - hab ich doch verlinkt...

Segen@all

sei ermutigt hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=A4gIT2CElMA&feature=related


Das ist mein König in der deutschen Sprache! Besonders für Liane und die wunderbare Mutter von Bento!

Sei reich von Gott gesegnet!

Liane hat gesagt…

ätzend das Traktat ist weg. Hab es seit due es mir gegeben hast nie wieder gesehn. Weiss nicht was damit ist, hab ich das vielleicht da auf der Bank liegen lassen ? Verwerfen tu ich so was nämlich nicht, ich lese es und geb es weiter, lass es in der Bahn liegen oder werf es in einen Briefkasten. Ich würde es so gern lesen, hatte es aber auch schon ganz vergessen, bis auf jetzt, als du mich dran erinnert hast. Wäre bestimmt interessant und etwas was genau passen würde direkt von Gott. Verpasst schaaaaaaaaaaaade

danke "sei ermutigt"

Liane hat gesagt…

oh meno, das soll wegwerfen heissen und nicht verwerfen, schon wieder lauter schreibfehler

Liane hat gesagt…

Bento, du hast doch kurz draufgeguckt auf das Traktat weisst du noch was da drauf stand um was es ging ?

Deborah hat gesagt…

Sehr schön...besonders die flotte Mutter...

und der Typ neben ihr kann ja ne Banane quer essen ;-)
*ggggggggg*

freut mich, dass ihr so ne gute Zeit hattet

Segen

Bento hat gesagt…

@ sei ermutigt - danke für deine Ermutigung!

@ Liane - nee, weiß auch nicht um was es da ging, habe nur geschaut ob es keine Zeugen Jehovas sind...

@ Deborah - jo, breiter grinsen geht nicht... ;-))

Segen