Sonntag, 26. Juli 2009

Musiktipp

Nachdem ich im vergangenen Jahr ausführlicher über das
berichtet habe, heute nur ein Eindruck von dem für mich absolut überzeugendsten Act in diesem Jahr:
Die algerisch/französische Gruppe "Speed Caravan" um den traditionelle Laute spielenden
Mehdi Haddab
war der absolute Bringer!



Diesen Arab-Fusion-Rock vom allerfeinsten gab´s heute von 3 Uhr nachts bis in den frühen Morgen an der Strandpromenade von Sines voll auf die Ohren - das war der krönende Abschluß vom diesjährigen Weltmusik-Festival.

Die haben den Laden dermaßen gerockt, da bin ich mir sicher, sie haben seit heute nicht nur mich als Fan gewonnen...
..und weil sie Anfang August auch in Deutschland sind (Hagen/Bochum/Mülheim) und live noch deutlich besser kommen als auf CD-Tracks, hier mein Tipp:

*absolut empfehlenswert!*
(aber nur für jeden, der sowas mag ;-))

***

Kommentare:

Talitakum hat gesagt…

Hör's gerade im Hintergrund.

Ja, diese schweren Beats mag ich auch.
Geht gut ab - da wackelt dann sogar mein ganzes Bein... :-D

Aber was meinen die mit 'Killing an Arab'?
Muss ich mir doch mal anhören... :-)

Talitakum hat gesagt…

Hey, das ist ja die Cover-Version von the Cure's Killing an Arab....!
Da kommen die aber nicht mit.... :-D

Bento hat gesagt…

Hi Stella,

also die Studioaufnahmen finde ich nicht sooo doll (ist auch eine andere Besetzung), die Mitschnitte auf Video sind schon eher was...

...am besten kommt das aber live und in Farbe! :-)

Segen