Mittwoch, 20. Februar 2013

Prophetisches Wort (Pfingsten 2012)

Das folgende prophetische Wort habe ich zu Pfingsten 2012 erhalten.
Es bekommt nun durch die Wahl eines neuen Papstes eine besondere Aktualität.

Da es mittlerweile etliche solcher Aussagen gibt, die allerdings die hier beschriebene Bewegung auch gerne positv deuten, wie u.a. verschiedene Prophezeihungen in der sog. "Charismatischen Erneuerung" innerhalb der RKK, scheint es mir angebracht, es nun (nochmal) zu veröffentlichen.
Möge jeder prüfen, ob es der Geist der Wahrheit ist, der hier redet und die entsprechenden Schlüsse daraus ziehen.

Propheten aber sollen zwei oder drei reden, und die andern sollen es beurteilen.
1.Kor.14:29 

_________________________________


Wir werden bald eine neue Bewegung verstärkten Geisteswirkens erleben.

Es wird wie eine große Erweckung sein und viele in Bewegung setzten - große Zeichen und Wunder, Heilungen und etliche übernatürliche Manifestationen werden geschehen. Viele werden sagen "siehe hier, siehe dort" und es wird als die Erfüllung etlicher Prophetien der letzten Zeit angesehen werden.

Die meisten geistl. Leiter, bes. aus der charismatischen und der Pringstbewegung, aber auch etlicher Kirchenbünde, von denen man es kaum erwartet hätte, werden es als Gottes Wirken und damit für authentisch erklären und es wird auch als die lange ersehnte endzeitliche Erhebung der Braut Christi gepriesen werden.

Es wird auch eine große Einheitsbewegung daraus entstehen.

Da die Zeichen und Wunder unwiderlegbar erscheinen und in aller Öffentlichkeit stattfinden werden, wird es eine Bewegung kaum bekannten Ausmasses werden und es werden etliche Strömungen, Denominationen und frühere bekannte Bewegungen darin aufgehen und alle werden ihre lehrmässigen Unterschiede nicht mehr beachten. Dies alles wird als Einheit des Geistes angesehen werden.

Es wird so sein, dass jeder, der diese Bewegung als nicht vom Geist Gottes ausgehend bezeichnet, unter massiven Druck geraten wird, er wird als ewiger Nörgler mit einem religiösen Kritikgeist, als Feind Gottes u.ä. bezeichnet werden und mehr und mehr geächtet und in unterschiedlicher Form auch verfolgt werden. Nicht nur ganze Familien und langjährige Weggefährten werden sich trennen als hätten sie sich nie gekannt, sondern auch Gemeinden und Gemeindebünde werden auseinander brechen und aufhören zu existieren.

All das wird aber nicht von einer unbekannten Person oder einer kleineren Gruppe ausgehen, wie in den meisten früheren Erweckungen, sondern es wird aus dem Vatikan heraus geschehen. Durch den kommenden Papst selber, oder auch ein großer Teil der Kardinäle, eventuell sogar weltweit in der Priesterschaft, werden diese machtvollen Manifestationen geschehen. Es wird auch bisherige Gegner der RKK und unzählige Ungläubige, Zweifler und Atheisten in den Bann ziehen und sie werden in die Kirchen strömen. Fast die geamten protestantischen und etliche freikirchlichen Gemeinden, werden ihre Differenzen mit der RKK als gering erachten und sich de facto der RKK anschließen, um an diesem Segen teilzuhaben.

Es werden sich auch unzählige Muslime und viele Angehörige anderer Religionen dieser Bewegung anschliessen. Etliche werden nichtmal konvertieren, sondern sie werden überall aufgenommen als Brüder und Schwestern. Es wird viel über den allen gemeinsamen Gott, die Göttlichkeit und die göttliche Kraft geredet, man wird "der Herr, der Herr" rufen, aber der Name JESUS wird kaum noch eine Rolle spielen.

Wenige werden es überhaupt erkennen und sehr wenige werden sich tatsächlich dagegen wenden -

DOCH ALL DIES WIRKT NICHT DER GEIST GOTTES!

Es ist ein großer Zauber und eine große Verführung, ein Abfall vom wahren Glauben in bisher nicht dagewesenem Ausmaß.


Bento von Bentheim
Pfingsten 2012

___________________________________________




Und es wurde ergriffen das Tier und der falsche Prophet, der mit ihm war, der die Zeichen vor ihm tat, durch welche er die verführte, welche das Malzeichen des Tieres annahmen und die sein Bild anbeteten...
Off.19:20 

***

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

allein durch das prüfen am wort gottes, sehe ich diese Prophetie als von Gott eingegeben an. kann man soweit gehen und stefan driess als einen falschen propheten beurteilen?

Peter hat gesagt…

Ich werde diese Worte noch einmal prüfen müssen, doch ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es genau so oder sehr ähnlich geschehen wird. Wir leben in den letzten Tagen!!! Zweifelt nicht daran, sondern macht euch bereit!!!

Bento hat gesagt…

Anonym - die neuen Aussagen von Stefan Driess und die Art wie er sie mir gegenüber als "legitimiert" dargestellt hat, haben mich dazu bewogen, dieses Wort von Pfingsten nochmal zu veröffentlichen. Ich habe nicht alles von Stefan gelesen (es ist sehr auschweifend) aber es ist schon bemerkenswert, dass er eine ähnliche oder sogar die gleiche Entwicklung beschreibt, sie allerdings anders deutet. Eben als Wirken des Geistes Gottes.
Ich denke das ist schonmal ein "prophetischer Vorgeschmack" auf das, was diese Ereignisse mit sich bringen werden.

Bento hat gesagt…

Peter - ja vorbereitet, indem wir in Christus und Seinen Wort bleiben.
Mar 13:21 Und wenn alsdann jemand zu euch sagen wird: Siehe, hier ist Christus, oder: Siehe dort, so glaubet es nicht.
Mar 13:22 Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten auftreten und werden Zeichen und Wunder tun, um womöglich auch die Auserwählten zu verführen.
Mar 13:23 Ihr aber sehet euch vor! Siehe, ich habe euch alles vorhergesagt.

Markus hat gesagt…

Diese scheinbare Prophetie von Beno ist nur negative Vorausschau. Natürlich redet die Bibel davon, dass solche Entwicklungen (bitte aber nicht die ganze kath. Kirche verteufeln!), aber dabei redet sie immer auch vom Wirken Gottes!!!!
Echte Prophetie handelt davon, was Gott tun wird - darum redet er zu seinem Propheten. Schade, dass nichts davon kommt.
Ist auch nicht hilfreich, weil es viel zu unkonkret ist. Ich würde sagen: Lieber Beno, suche den Herrn noch deutlich mehr!

Bento hat gesagt…

..und ich würde sagen, lies nächstes mal genau was geschrieben wird lieber Markus, denn es ist ein sehr konkretes Wort. Dann hättest du übrigens auch gesehen, dass ich nicht Beno heiße.

Ja, wir wollen lieber etwas "Positives" hören, doch Gottes Reden ist immer positiv, denn es offenbart Wahrheit. Viellt. informierst du dich auch nochmal, was durch prophetisches Wort dem Volk Gottes so alles kundgetan wurde.

Anonym hat gesagt…

Hallo Beno, ich sehe das genauso, auch ich hatte ein Jahr vorher dass der Papst zurücktreten musste und dass man ihm die goldenen Kleider ausziehen wird. Allein heute bei der neuen Einsetzung waren 33 Religionsführer dabei und Staatschefs... Die Bibel spricht von der großen Hure, die sich mit allen Königen auf Erden einliess!
Ich spüre auch diese falsche Vereinigung. Auch in der evangelischen Kirche betet man bereits darum... ! Ich habe vor Jahren geträumt, dass ALLE in diese Kirche rennen werden, sie ist aber von außen weiss und von innen schwarz, eine Riesenfalle! Schon der Blitz beim Rücktritt war für mich ein Zeichen. Lukas spricht von Satan der wie ein BLITZ vom HIMMEL fällt! Am selben Tag war ja in Russland der Meteorit runtergekommen! Ich denke wir werden SCHNELL sehen was wirklich los ist!
lg