Mittwoch, 2. September 2009

Bringing Haven to Earth

Zu den begnadetesten Lehrern, denen ich in den letzter Jahren "begegnet" bin, gehört neben Andrew Wommack (er ist Ende Oktober in Karlsruhe!) ganz besonders:

Er ist Senior-Pastor der Bethel-Church in Redding - Californien und hat einen vollmächtigen Dienst, der internationale Beachtung und Anerkennung findet - und das zu recht! Es ist eher selten, dass jemand den übernatürlichen Ruf des Evangeliums so natürlich und klar rüber bringt und auch lebt. Absolut empfehlenswert, sich mit seinen Aussagen zu befassen, wie etwa:

"Jesus is perfect theology"

Er hat sehr gute Bücher geschrieben, die auch ins Deutsche übersetzt sind (was manchmal weniger gut gelungen ist). Mich berührt es voll ihn zu sehen, bei dem, was er zu sagen hat - look and listen:



Mein Gebet ist es, dass auch in Europa mehr Leute mit diesem Format aufstehen werden und der body of christ in seiner wahren Dimension in Erscheinung tritt.

"Denn das sehnsüchtige Harren der Schöpfung wartet auf die Offenbarung der Söhne Gottes."
(Röm.8,19)

***

Kommentare:

Helmut privat hat gesagt…

Hier ist für mich ein wichtige punkt wenn es um die Gaben geht.
Nicht so sehr:

Was habe ich für eine Gabe?

sondern,
wo hat Gott Gaben gegeben, die in mein Leben reinsprechen dürfen.
Die beiden Männer Gottes, die du lieber Bento nennst schätze ich auch sehr.

Bento hat gesagt…

lieber Helmut,
es hat etwas gedauert, bis deine Aussage bei mir richtig durchgesickert ist ;-)...
DU HAST ABSOLUT RECHT!!

easyfisch hat gesagt…

Hallo zusammen
Schätze Bill Johnson auch sehr!
Gruss&Segen