Samstag, 11. Oktober 2008

Papa

du unvergleichlich einzigartiger

Quell des Seins und aller Freude,

dein Wesen ist Vollkommenheit

und Jesus hat uns daran Anteil gegeben.

Segen strömt vom Thron wie ein goldener Fluß,

fließendes, reines, lauteres Gold deiner Liebe -

wie lecker!


*

Du hast mein Herz komplett gereinigt,

damit es deinen Segen empfangen kann,

damit meine Seele jubelt und dich preist

und mein Leben nicht vergeblich ist,

sondern ein Weg in deiner Herrlichkeit.

Güte und Gnade, rettende Gnade -

ahh - yeah!

*

Salbung auf die Wunden, Heilung überall,

Frieden und Licht schon in der Welt.

Besiegter Feind - Jesus hat die Macht,

Gaben des Geistes deiner Verherrlichung.

Weisheit und Erbarmen ist dein Weg,

Worte des Lebens aus deinem Mund.

lechz dürst - bitte mehr davon!

*

Unermesslich gross, unerklärlich wahr,

unsagbares Werk, unbegreiflich nah.

Du hast mich erweckt zu neuem Leben,

mit machtvoller Liebe jede Fessel gelöst.

Freiheit, Sieg und Hoffnung ist mein Lied,

Freude, Anbetung und Wahrhaftigkeit mein Dank.

ewig - also immer!

Amen

***

Kommentare:

Talitakum hat gesagt…

Amen Amen.
schön..

Woher ist den diese schöne Fotografie? Sehe kein Vermerk Pixelio oder Ähnliches..
Selbst geschossen?

Bento hat gesagt…

nee, nix selbstgeschiesst - aber woher das Ding kommt weiß ich gar nicht mehr...
hmm - bei sowas bin ich wohl ein bisschen zu sorglos, Urheberrechte, verlinkte Seiten usw. da muss ich echt mal nachrüsten.