Mittwoch, 16. Januar 2008

Die Leiden Jesu


Jesus wurde gekreuzigt, damit wir erlöst sind.

Dieser Satz ist sehr nüchtern und er kann vom Verstand abgelehnt (Unglaube) oder angenommen werden (Glaube).

Was die wahre Tiefe der Leiden Jesu ist, kann allerdings nicht mehr vom Verstand erfasst werden, ebenso wie auch die Gnade, die uns daraus erwächst. Es gibt diesen Film von Mel Gibson, der den Leidensweg der Kreuzigung versucht in Bildern darzustellen. Mich und viele andere hat das sehr berührt, aber viele fanden es auch stark übertrieben und das zeigt deutl., wie unvorstellbar dieses Leiden letztlich bleibt, denn alle diese Bilder tun nicht körperlich weh und auch die seelischen Schmerzen kann nur der empfinden, der solches erlebt. All das wird aber noch von der Tatsache weit übertroffen, das Jesus im Geist die Trennung von seinem Vater erleben musste - diese Gottlosigkeit ist aber der eigentl. Zustand des natürl. Menschen und erst der Geist Gottes selber vermag uns diesen Mangel in der Wiedergeburt durch Wasser + Geist wieder zu beheben.

So ist es auch nur der Hl. Geist, der uns die wahren Dimensionen des ganzen Wesens und Werkes Jesu für jeden Menschen offenbaren kann. Das bejahen religiöser Glaubenssätze kann uns ein religiöses Leben geben - nur der Heilige Geist Gottes kann uns das ewige Leben schenken.

Deswegen beuge ich meine Knie vor dem Vater unseres Herrn Jesus Christus, nach welchem jede Vaterschaft im Himmel und auf Erden genannt wird, dass er euch nach dem Reichtum seiner Herrlichkeit verleihe, an Kraft zuzunehmen durch seinen Geist am innenren Menschen, dass Christus durch den Glauben in euren Herzen wohne, damit ihr in Liebe gewurzelt und gegründet, mit allen Heiligen zu begreifen vermögt, welches die Breite, die Länge, die Höhe und die Tiefe sei, und die Liebe Christi erkennt, die doch alle Erkenntnis übertrifft, auf das ihr erfüllt werdet bis zur ganzen Fülle Gottes.

(Eph.3,14-19)


*****


Kommentare:

Hauskirche Wehrsdorf hat gesagt…

Hallo Bento,
Der David hat mir schon erzählt, da Dateien herunterladen bei dir sehr viel mit Geduld zu tun hat.
Trotzdem ein http://awme.net/country_germany/resources_ssb.html, ein Hörbuch von womack
Die Kapitel sind relativ klein.

Liebe Grüße

Hauskirche Wehrsdorf hat gesagt…

Das mit dem Link hat nicht geklappt.
Bei mir findest Du das Hörbuch unter Geist Seele Körper

Helmut