Montag, 29. März 2010

sei ein Christ

sei echt, sei stark, sei freundlich, sei kraftvoll, sei rein, sei wachsam, sei mutig, sei dankbar, sei weise, sei sanft, sei geduldig, sei liebevoll, sei heilig, sei brennend, gehe im Geist -

sei ein Christ!



...denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsere Herzen durch den Heiligen Geist, welcher uns gegeben worden ist.
(Röm 5:5)

***

Kommentare:

Jesus Punk hat gesagt…

Hey Bento, zwei Helden ein Gedanke!!
Genialer Vers - ich habe dazu auch gerade einen Beitrag geschrieben.

"Nen Arsch voll Mut, für nen geiles Leben mit Jesus!"

Also dann, ich muß mal umsetzen gehen und hier nicht nur rumlabern hähä

Frau Punk

flunra hat gesagt…

Sei es mit ganzer Kraft und mit ganzem Herzen zur Freude deiner Mitmenschen, Freunde und Verwandten. Sprich von diesen neuen Leben, dass Gott dich aus dem Reich des Todes und Gesetzes heraus gerissen hat und dich in das Reich seines lieben Sohnes Jesus Christus versetzt hat, dass du eine neue Heimat und ein neues Bürgerrecht in den Himmeln hast, dass du jetzt Gottes Hausgenosse bist und unter seiner Versorgungshoheit lebst. Sei dabei auch ein Täter des Wortes und nimm dich der Schwachen an, denn sie warten auf ein Zeichen der Liebe Gottes durch dich und mich.
Wem hast du heute schon Liebe und Zuwendung erwiesen, außer deiner eigenen Familie? Hat sich schon einer gefreut, dass er dir heute begegnet ist oder mit dir sprechen konnte?
Wenn du hier ohne Umschweife JA sagen kannst, dann bist du auf dem richtigen Weg in der Nachfolge.

Deborah hat gesagt…

JA, flunra :-)

@Bento: yeaaahhh ....

Sei....Gott sagt Sei und dann läuft der Laden aus dem Sein... prima auch auf den Holperstrecken .....

Shalom
Deborah

Josef Sefton hat gesagt…

Segen @alle

Was total wunderbar ist, ist dass Gott giesst Seine Liebe in unsere Herzen durch den Heiligen Geist aus!

Diese einzigartige Liebe Gottes ist voller Echtheit, Reinheit und Dankbarkeit. Also dauert es nicht lange ehe wir freundlicher, kraftvoller, reiner, wachsamer, mutiger, echter und voller Dankbarkeit werden. Was für eine Ehre ist es, dass wir brennend verliebt in Jesus im Geist gehen können.

Wahrlich warten die Schwachen auf ein Zeichen der Liebe Gottes durch dich und mich. Lass uns daher mehr Liebe und Zuwendung zum Nächsten zeigen.

Und lass uns häufiger nicht- Christen über Jesus, unser treue Hirte, erzählen.

Ehrliche Studenten der Bibel, wir müssen zu ihnen gehen, denn sie kommen sehr selten zu uns!

Heilger Gott sei immer und ewig gepriesen!