Freitag, 22. Februar 2008

Das "Vater unser" mal anders...

...gab es gestern bei sabina-online zu lesen -
sehr lesenswerter Beitrag!
Du solltest aber besser nicht hier reinschauen, wenn du bei deinen Gebeten nicht unterbrochen werden willst.

***

Kommentare:

miri-maus hat gesagt…

Das passt jetzt mal gar nicht zu deinem Post, aber ich wollte nur sagen, dass ich gerade zufaellig auf deinen Blog gestossen bin, mir die neuesten Posts mal durchgelesen hab und mich das unheimlich aufgebaut hat.
Mache gerade nen Freiwilligendienst in Rumaenien und bin voller Fragen und teilweise so verwirrt, weil die Erfahrungen, die ich hier mache, so vieles toppen, was vorher war & so vieles in Frage stellen...
Jedenfalls, hat mir ein bissel Klarheit verschafft. Besonders das mit Wissen und Verstand. Danke an dich und an Jesus! :D

Bento hat gesagt…

Hallo miri-maus,

danke für dein positives feedback!
Freut mich sehr zu hören, dass dich meine Sachen hier aufgebaut haben - genau das ist ja auch der Sinn der Übung ;-)

Wir alle brauchen das und da ist diese Bloggerei eine tolle Möglichkeit sich mitzuteilen und auszutauschen!

Neue Lebensumstände und Herausforderungen (wie ich das bei dir so lese) sind nat. besonders geeignet, die bekannten Wege zu durchbrechen und "Neuland" zu erobern...

Viel Kraft und Segen dabei -
Jesus ist auf deiner Seite!